FAQ Zum 
Koblenzer Sommerfest mit Rhein in Flammen

Bühne am Deutschen Eck während des Koblenzer Sommerfestes zu "Rhein in Flammen" ©Koblenz-Touristik GmbH, Artur Lik
info
Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen 

1.       Wie kann ich dazu beitragen, die Müllsituation auf dem Veranstaltungsgelände zu verbessern?

Bitte nutzen Sie die vorhandenen Müllbehältnisse auf dem Veranstaltungsgelände und versuchen Sie, Müll zu reduzieren bzw. zu vermeiden.

2.       Gibt es barrierefreie Zugänge und Einrichtungen auf dem Veranstaltungsgelände?

Ja, der Bereich neben der Aussichtsplattform der Bastion Rheinkavalier am Pegelhaus am Konrad-Adenauer-Ufer ist für Rollstuhlfahrer und in ihrer Mobilität eingeschränkten Personen mit einer Begleitperson reserviert. Nicht alle Bereiche der Veranstaltung können behinderten-/rollstuhlgerecht eingerichtet werden, wofür wir um Verständnis bitten. Behindertengerechte Toiletten sind an diversen Sanitär-Arealen im Veranstaltungsgelände vorhanden.

3.       Muss ich für den Eintritt zum Koblenzer Sommerfest bezahlen?

Nein, der Eintritt zum Koblenzer Sommerfest ist frei. Beachten Sie jedoch, dass der Einlass in bestimmte Bereiche an Veranstaltungstagen begrenzt sein kann.

4.       Gibt es Erste-Hilfe-Stationen auf dem Veranstaltungsgelände?

Ja, es werden Erste-Hilfe-Stationen auf dem Gelände eingerichtet. In Notfällen erreichen Sie die Einsatzkräfte über die Nummer 112. 

5.       Gibt es spezielle Angebote für Familien während des Koblenzer Sommerfestes?

Ja, das Koblenzer Sommerfest bietet viele Angebote speziell für Kinder und Jugendliche. Am Samstag und Sonntag findet in der Yellow Area im Bereich des Wasserspielplatzes hinter dem Deutschen Eck das beliebte Wasserfest für Familien statt. 

6.       Wird die Veranstaltung fotografisch und per Video begleitet?

Ja, die Veranstaltung wird zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit fotografisch und per Video begleitet. Mit der Teilnahme am Koblenzer Sommerfest erklären sich Besucher damit einverstanden, dass ihr Bildmaterial auf verschiedenen Medien und Ausgabekanälen veröffentlicht werden kann.

7.       Wo kann ich verlorene oder gefundene Gegenstände abgeben?

Bitte wenden Sie sich für verlorene und gefundene Gegenstände an das städtische Fundbüro: 
Stadt Koblenz, Fundbüro des Ordnungsamtes, Telefon: 0261/1294402.

8.       Wo erhalte ich einen Geländeplan und ein Programmheft?

Den Geländeplan und das Programmheft können Sie als Download erhalten. Das Programmheft zum Koblenzer Sommerfest ist zudem in der Tourist-Information sowie während der Veranstaltung an jedem Stand sowie am Info-Punkt verfügbar.

9.       Wie kann ich das Veranstaltungsgelände am besten erreichen und parken?

Es wird eine An- und Abreise mit dem öffentlichen Nahverkehr empfohlen. Darüber hinaus bringt das Park & Ride-Angebot im Rahmen des Koblenzer Sommerfestes alle Autofahrer von den ausgewiesenen Parkplätzen an den Stadtgrenzen in die Koblenzer Altstadt. Ausführliche Informationen zur An- und Abreise finden Sie hier

Nach dem Ende des Feuerwerks am Samstag wird ein großer Andrang auf die unmittelbar danach fahrenden Busse und Züge erwartet. Zur Entzerrung wurde das Programm bis 00.00 Uhr verlängert, viele Stände haben sowohl Freitag- als auch Samstagabend bis 02.00 Uhr geöffnet. Genießen Sie auch nach dem Feuerwerk die ausgelassene Stimmung auf dem Koblenzer Sommerfest und nutzen Sie das ausgedehnte Nahverkehrsangebot bis zu später Stunde!

10.   Gibt es gastronomische Angebote auf dem Veranstaltungsgelände?

Ja, es gibt Gastronomiestände mit einer breiten Auswahl an Speisen und Getränken auf dem gesamten Veranstaltungsgelände. An vielen Ständen finden Sie regionale Weine und lokale Angebote.

11.   Sind bestimmte Bereiche auf dem Veranstaltungsgelände gesperrt?

Bitte beachten Sie, dass das Veranstaltungsgelände dieses Jahr aufgrund von umfangreichen Bauarbeiten an der Pfaffendorfer Brücke an der Stresemannstraße endet. Die Schlossstufen sind nicht mehr Teil des Veranstaltungsgeländes und nicht zugänglich.  

Zudem sind einige Bereiche, wie die Balduinbrücke und die Hafenmole in Ehrenbreitstein, aus Sicherheitsgründen zu bestimmten Zeiten gesperrt. 

12.   Gibt es für manche Bereiche auf dem Veranstaltungsgelände eine Kapazitätsgrenze?

Ja, für das Deutsche Eck ist eine maximal zulässige Besuchergrenze festgelegt. Bei drohender Überfüllung schließt unser Sicherheitspersonal die betreffenden Eingänge. Dadurch kann es zu verlängerten Wartezeiten kommen.

13.    Gibt es Informationen zum Thema Sicherheit während des Koblenzer Sommerfestes?

Ja, das Sicherheitskonzept wird regelmäßig mit allen beteiligten Sicherheitskräften besprochen und angepasst.

14.    Wo erhalte ich touristische Informationen und kann an öffentlichen Führungen teilnehmen?

Unsere Mitarbeiter*innen in der Tourist-Information im Forum Confluentes beraten Sie gerne bei touristischen Fragen. Für unsere Gäste bieten wir öffentliche Führungen an. Weitere Informationen finden sie hier.

Darüber hinaus befindet sich im Veranstaltungsgelände ein Info-Point, der am Freitag von 18.00 bis 23.00 Uhr, am Samstag von 16.00 bis 24.00 Uhr und am Sonntag von 12.00 bis 17.00 Uhr besetzt sein wird.

15.   Wird das Veranstaltungsgelände videoüberwacht?

Ja, aus Sicherheitsgründen sind an mehreren Stellen im Veranstaltungsgelände Videokameras angebracht.

 

Änderungen und Irrtum vorbehalten.

Stand: 29.08.2023

Diese Infoseite beantwortet Ihnen die meisten Ihrer Fragen. Falls etwas unbeantwortet bleibt, schreiben Sie eine E-Mail an event@koblenz-touristik.de oder wenden Sie sich an unsere Tourist-Informationen:

Tourist-Information Koblenz im Forum Confluentes
Zentralplatz 1, 56068 Koblenz
Telefon: 0261/19433
E-Mail: Touristinformation‎@koblenz-touristik.de
Öffnungszeiten: täglich 10.00 - 18.00 Uhr